contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Artikel

Aktuelle Hinweise [06/2019]

1. Das Vortragsarchiv wurde aufgeräumt (für die Veranstaltungen bis Ende 2018)… es ist jetzt streng chronologisch ungültige Links wurden ggf. angepasst Veranstaltungen, die auf Seiten gehostet waren, die es nicht mehr gibt, wurden entfernt; 2. Die destruktive Kritik Münster bat darum, ihre Dienstagsveranstaltungen nicht mehr in den hiesigen Kalender aufzunehmen (also bitte auf deren Seiten schauen, […]

{More»}

Die Verwandlung von Protest in Wählerstimmen & Mitmachertum»

Die Verwandlung von Protest in Wählerstimmen & Mitmachertum von Suitbert Cechura Die öffentliche Diskussion um die freitäglichen Schülerdemonstrationen, das YouTube-Video von Rezo und vor allem das Ergebnis der Europawahl haben die deutsche Parteienlandschaft aufgemischt. Während die Parteien der Großen Koalition wegen Wahlverlusten Personaldebatten führen, sonnen sich die Grünen in ihrem Erfolg und den Aussichten, die […]

Der GegenStandpunkt 2-19 erscheint am 21.06.2019»

– Wahl zum EU-Parlament
– Fridays for Future
– türkis-blaue Wende in Österreich
– Feinstaubdebatte
– Bayer-Monsanto-Fusion
– UN-Migrationspakt
– Kritik der Geschichtswissenschaft u.a.m.

Buchbesprechung von „Der soziale Staat“ in der jungen Welt»

Im bürgerlichen Sozialstaatsdiskurs gelten die unangenehmsten Härten des Kapitalismus seit der Etablierung der »sozialen Marktwirtschaft« als überwunden. Die »umfassende Sozialpolitik«, kann man manchmal lesen, mache aus der Bundesrepublik ein Schlaraffenland, in dem der »Leistungswille« geradezu erstickt werde. Kritiker wie Christoph Butterwegge und Ulrich Schneider verweisen dagegen auf steigende Armutszahlen und werfen den Regierungen der letzten Jahrzehnte fehlende soziale Verantwortung und falsche Weichenstellungen vor. […]

Dillmann/Schiffer-Nasserie: Zwangserspartes Gnadenbrot»

Die Rentenversicherung wird 130 – ein Grund zum Feiern? Bilanz einer »sozialen Errungenschaft«

Albert Krölls: Die idealisierte Verfassung»

Vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz erlassen. Von linker Seite wird dessen Sozialisierungsklausel als Hebel gegen kapitalistisches Eigentum betrachtet – nicht zuletzt im Kontext der Wohnungsfrage. Eine trügerische Hoffnung.

Radio Orange – Aus Anlass des 200.Geburtstages von Karl Marx: Was man von Marx über Arbeit und Reichtum im Kapitalismus lernen kann!»

In dieser Gesellschaft wächst der Reichtum und zugleich wächst die Armut, wächst der Ausschluss vieler Menschen vom vorhandenen Reichtum. In dieser Gesellschaft gibt es ein Bedürfnis nach Arbeit – nicht nach den Früchten der Arbeit, sondern nach der Arbeit selbst. Diese Wirtschaft muss immerzu wachsen. Auf Gedeih und Verderb hängt ihr Bestand davon ab, dass sie nicht einfach das produziert, was gebraucht wird, sondern heuer mehr als voriges Jahr und nächstes Jahr wieder mehr. Diese Gesellschaft kennt das absurde Problem, ständig neue, verkaufsfähige Produkte finden zu müssen. Diese menschenfeindliche und absurde Rationalität der kapitalistischen Wirtschaft hat Marx in seinem Hauptwerk „Das Kapital“ aufs Korn genommen. Einiges von dem, was er zur Erklärung der aufgezählten Absurditäten beigetragen hat, bildet das Thema dieser Sendung.

Redaktion Gegenargumente Wien in Radio Orange – Sendung vom 29.05.2018»

Das kommunistische Manifest – Ein mangelhaftes Pamphlet – aber immer noch besser als sein moderner guter Ruf

Radio Corax Halle: 100 Jahre Oktoberrevolution – Rückblick auf einen unverzeihlichen Fehler»

m Rahmen unserer Sendereihe zur Geschichte der Oktoberrevolution sprachen wir auch mit Peter Decker von der Redaktion der Zeitschrift „Gegenstandpunkt“. Grundlage des Gesprächs war ein Artikel, der in der Ausgabe 2/2017 der Zeitschrift Gegenstandpunkt erschienen ist und den Titel trägt „100 Jahre russische Revolution. Rückblick auf einen unverzeihlichen Fehler“.

Radio Lora München vom 14.07.2014»

Die höheren Weihen der Fankultur: Fußball als gelebter Nationalismus

Radio Lora München vom 07.07.2014»

„Say No To Racism“: Der „Rassismus“ der Fußball-Fans – was ist das?

GegenStandpunkt Français (Juillet 2019)»

Révolte des « gilets jaunes » – Le populiste de l’Élysée et le peuple profondément désunis

Ruthless Criticism (March 2019)»

– On some innovations of the “America first!” era. The current keyword: Sanctions
– The freedom of bike slaves

GSP English (March 2019)»

– The system of free competition and what it is about
– The American world power and its kindred Chinese counterpart: Trump gets down to business — and so does Xi!
– ‘Honesty first!’: Trump renovates the moral standards of democratic rule

GegenStandpunkt italiano (27/01/2019); Rivista Politica Trimestrale»

Venezuela: Il declino del “Socialismo bolivariano” e le sue ragioni
[Questo articolo è stato pubblicato sulla rivista GegenStandpunkt Nr. 2-18, settembre 2018.

Ruthless Criticism (January 2018)»

1. Elections: Free voters give a blank check to state power
2. 10 theses on the right to demonstrate
3. On some innovations of the “America first!” era. – The current keyword: Sanctions

Protokoll zum jour fixe München vom 08.07.2019»

Gegenstand der Debatte war der neue Artikel im Gegenstandpunkt 2/2019:

Die Wahlen zum EU-Parlament 2019

Protokoll zum jour fixe München vom 24.06.2019»

Sozialversicherung, Forts. (GS 1-19)

Protokoll zum Jour fixe München vom 20.05.2019»

Sozialversicherung: I. Rentenversicherung (GS 1-19)

Protokoll zum Jour Fixe München vom 29.04.2019»

Trumps Venezuela-Politik (Fortsetzung)

Protokoll des Jour Fixe München vom 25.03.2019»

1. Nachtrag Schülerproteste/Klimapolitik
2. „Trumps Venezuela-Politik“ (GS 2-18)