contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Protokoll des Jour fixe München vom 21.11.2022

Von • Nov 29th, 2022 • Kategorie: Protokolle

Protokoll zum  Jour Fixe München vom 21.11.2022

 

1. Fortsetzung 4 „Der Wirtschaftskrieg wird global und prinzipiell“ (GSP 3-22)

2. Das erste Halbjahr Ukraine-Krieg (GSP 3-22)

Letztes Mal ging es darum, inwieweit dieser Wirtschaftskrieg die bisherige Weltwirtschaftsordnung angreift bzw. infrage stellt. Die Staaten werden von den USA in  die Pflicht genommen, sich an dem Wirtschaftskrieg zu beteiligen; darüber ist die bisherige freie Benutzung des Weltmarktes, mit den jeweiligen ökonomischen Potenzen nach den geltenden Regeln, relativiert. Mit dieser Politisierung des Weltmarkts machen die USA die ökonomische Betätigung der Staaten in der Konkurrenz auf dem Weltmarkt von einem politischen Vorbehalt abhängig: die übrigen Staaten haben sich politisch und ökonomisch gegen die Russen zu positionieren.

Offen blieb die Seite der Gewalt dieser Weltwirtschaftsordnung, die einerseits eine zivile Ordnung ist, andererseits nur dadurch existiert, dass die USA sie mit ihrer militärischen Gewalt für alle verbindlich machen. …  (Forts.):

 

https://de.gegenstandpunkt.com/sites/default/files/jf-protokolle/jf221121-Wirtschaftskrieg%204-Erstes%20Halbjahr%20Ukrainekrieg.pdf

 

https://de.gegenstandpunkt.com/jfp/jf-protokolle

——-

Sowie – der Gegenstandpunkt aktuell zu – „10 Monate Krieg in der Ukraine“

 

Ein kurzer Rückblick auf gleichgebliebene und geänderte Kriegsziele

 

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/rueckblick-auf-10-monate-krieg-ukraine

Leave a Reply