contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Posts Tagged ‘Faschismus’

[online] 03.07.2012 | Jena | Neofaschismus – Wie man ihn (nicht) kritisiert!

By • Jul 3rd, 2012 • Category: Veranstaltungen

Zeit: Dienstag | 03.07.2012 | 19:00 Uhr Ort: Universität Jena | Carl-Zeiss-Str. 3 (Hörsaal 7) Veranstalter: Politische Gruppe Jena / Erfurt Der demokratische Schoß ist fruchtbar: Neofaschismus – Wie man ihn kritisiert und wie besser nicht! Referent: Prof. Dr. Freerk Huisken (Redaktion GegenStandpunkt) Verfassungsschutz, Bundeszentrale für politische Bildung, viele der Volksparteien, aber auch Gewerkschaften und […]



[online] 24.05.2011 | Braunschweig | Wie man Neonazis kritisieren sollte

By • Mai 24th, 2011 • Category: Veranstaltungen

Zeit: Dienstag, 24.05.2011, 19:00 Uhr Ort: Gewerkschaftshaus, Wilhelmstraße 5, Braunschweig Wie man die Neonazis kritisieren sollte – und wie besser nicht Referent: Freerk Huisken (Bremen)     Update: Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist online verfügbar. http://agb.blogsport.de/2011/05/17/wie-man-die-neonazis-kritisieren-sollte-und-wie-besser-nicht-2/ http://www.mixcloud.com/Antifaschistiche_Gruppe_BS/freerk-huisken-wie-man-nazis-kritisieren-sollte-und-wie-besser-nicht/?utm_source=widget&utm_medium=web&utm_campaign=base_links&utm_term=resource_link



[online] 02.07.2009 | Jena | Warum Demokraten (Neo-)Faschisten nicht kritisieren können

By • Jul 2nd, 2009 • Category: Veranstaltungen

Zeit: Donnerstag, 02.07.2009, 19.00 Uhr Ort: Universität Jena,, Seminarraum 314, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena Veranstalter: Politische Gruppe Jena/Erfurt Warum Demokraten die (Neo-)Faschisten nicht kritisieren, sondern nur verbieten können Referent: Prof. Dr. Freerk Huisken Ohne großen theoretischen Aufwand kann dagegen festgestellt werden, dass sich 1.) die Demokratie als Bollwerk gegen das Böse alles andere als bewährt hat, […]



Jan 09 | Rechtsextremismus und sein Umfeld

By • Jan 25th, 2009 • Category: GSP-Radio

Kritik der Tbinger Studie von Josef Held – Argumente, mit denen man Slogans und Urteile der Rechten und damit auch ihrer Anknpfer widerlegen kann, findet man in dieser Studie nicht…



Jul 08 | Die „Welle“

By • Jul 7th, 2008 • Category: GSP-Radio

„Die Welle“ (2008) – Ein ganz und gar nicht Faschismus-kritischer Film von Dennis Gansel…



Mai 08 | Was will die NPD am 1. Mai in Nürnberg?

By • Mai 5th, 2008 • Category: GSP-Radio

Dokumentation einer Sendung der Stoffwechsel-Redaktion von Radio Z Nrnberg am 30.04.2008 zum Thema: Was will die NPD am 1. Mai in Nrnberg? Am 1. Mai findet in Nrnberg einer der beiden bundesweiten Aufmrsche der NPD statt. Viel Aufsehens gibt es darum bei der Stadt, der Lokalpresse und natrlich bei Antifaschisten. Whrend die Diskussionen darum gehen, […]



Mai 08 |“Die Welle“ – Faschismus im Selbstversuch

By • Mai 5th, 2008 • Category: GSP-Radio

Stoffwechsel bei Radio Z Nrnberg – Sendung vom 26.03.2008: Seit zwei Wochen luft eine Neuverfilmung des Romans „Die Welle“ mit Jrgen Vogel in der Hauptrolle in den deutschen Kinos. Vielbeachtet und -besprochen ist der Film, dass selbst der Auenminister und SPD-Vize Steinmeier „Die Welle“ als einen sehr politischen Film lobte. Das ist er allerdings […]



Versus Nr. 23 (April/Mai 2008) erschienen

By • Apr 25th, 2008 • Category: Allgemein

Die Gruppe kritischer Studenten aus Tbingen hat die 22. Ausgabe der Zeitschrift Versus (PDF, 1029 kB) verffentlicht. Themen: Unruhen in Tibet – Peking am Pranger Die krzlich erschienene Tbinger Studie Rechtextremismus und sein Umfeld Argumente gegen rechtsradikale Standpunkte Veranstaltungshinweise u.a. Verweisende Seite



[online] 12.04.2008 | Berlin | Seminar zur Faschismus-Analyse

By • Apr 12th, 2008 • Category: Veranstaltungen

Am 12. April veranstaltete die Antifaschistische Revolutionäre Aktion Berlin (arab) ein ganztägiges Seminar zur Faschismusanalyse. In diesem Rahmen hat auch Peter Decker vom GegenStandpunkt einen Vortrag gehalten zum Thema: Demokratischer Rechtsstaat und Faschismus – Gegensatz oder Zwillingspaar? Ist der Faschismus ein unerklärlicher und grundloser Absturz aus den Gefilden seriöser Politik und ein Verbrechen gegen die deutsche […]