contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

GegenStandpunkt 2-22 erscheint am 24.06.2022

Von • Jun 15th, 2022 • Kategorie: Allgemein

GegenStandpunkt 2-22

Politische Vierteljahreszeitschrift

Erscheinungsdatum: 24.06.2022

 

Vier Monate Krieg in der Ukraine

– beweisen, dass allen drei beteiligten Seiten ihre Gründe, ihn zu führen, so wichtig sind, dass sie sich von einer Fortsetzung bisher auch dadurch nicht haben abbringen lassen, dass sie sich wechselseitig den Preis für einen Sieg immer weiter in die Höhe treiben. „Die berechtigten Sicherheitsinteressen Russlands“, „Frieden und Freiheit für Europa“, „Freiheit, Unabhängigkeit und Souveränität für die Ukraine“: Für diese drei offensichtlich unverträglichen Güter wird seit vier Monaten in der Ukraine zerstört, getötet, gestorben.

Dass sie es wert sind, verkünden die russischen, ukrainischen und westlichen Führer ihren Völkern am laufenden Band. Worin sie bestehen und warum sie diesen Krieg notwendig machen, das erklärt der Artikel „Die drei Gründe des Ukraine-Kriegs“.

– führen nicht nur vor, dass die regel- und rechtsbasierte Weltordnung, auf die sich alle Gegner berufen und deren Verletzung sie sich gegenseitig vorwerfen, eine Brutstätte für die Gegensätze ist, die nun im Krieg ausgekämpft werden – wo sonst als im Frieden sollten die Gründe für Krieg auch entstehen?

Vielmehr zeigt der westliche Wirtschaftskrieg gegen Russland, der nach dem Urteil seiner Dirigenten erfreulich effektiv, einseitig und überlegen verläuft, auch noch dies: Die Ergebnisse des vielgepriesenen zivilen Staatenverkehrs – also der globalisierten Konkurrenz um Geld, Kapital und Kredit – statten die kapitalistischen Führungsmächte, die sich als ‚Freier Westen‘ feiern und mit ihrem NATO-‚Friedensbündnis‘ zum ‚Schutzherrn einer friedlichen Staatenordnung‘ gegen den ‚Aggressor‘ Russland erklären, mit ökonomischen Machtmitteln aus, die sie jetzt als Waffen einsetzen, um Russlands zivile Basis zu zerstören.

Worin diese Waffen bestehen und wie die Umwidmung von zivilen Abhängigkeitsverhältnissen in Mittel einer Kriegsführung funktioniert, erklärt der Artikel „Wirtschaftskrieg – die zweite Front, die die USA und ihre Verbündeten zur Zerstörung Russlands aufmachen“.

– sind zugleich eine vier Monate andauernde Orgie der Moral; auch in Deutschland, das sich einstweilen zwar in berechnender Zurückhaltung, aber permanent eskalierend mit immer mehr Sanktionen gegen Russland und mit immer mehr und schweren Waffen für die Ukraine am Stellvertreterkrieg gegen Russland beteiligt, den niemand so nennt.

Umso mehr sollen die Deutschen, und zwar jede und jeder Einzelne von ihnen, sich zu dieser zwischenstaatlichen Gewaltgroßtat als Herausforderung ans eigene Gewissen stellen, als ob die kriegerische Auseinandersetzung der Staaten unbedingte persönliche Anteil- und Parteinahme verlangen und als ob das mehr entscheiden würde, als dass man sich dafür entscheidet, der eigenen Seite den Sieg, der anderen die Niederlage zu wünschen.

Nach welcher Logik die politisch vorgegebenen, öffentlich nachgebeteten und verbindlich gemachten moralischen Urteile – Ukraine gut!, Putin böse!, „Wir!“ müssen helfen – konstruiert sind und wie sie sich an jedem berichteten Fakt und jedem Bild beliebig reproduzieren lassen, das erklärt die Artikelsammlung „Deutsche Kriegsmoral: Einschwörung des Volks auf den Kurs seiner Führung“.

https://de.gegenstandpunkt.com/sites/default/files/zeitschrift/werbung/gs20222_werbung.pdf

 

 

Artikel in dieser Ausgabe:

– Deutsche Kriegsmoral: Einschwörung des Volks auf den Kurs seiner Führung Der Krieg und Du. Über die falschen Gleichungen der Kriegsmoral und ihre Leistungen.

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/krieg-du

 

– Zur Konstruktion von Zerrbildern über Feind und Freund

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/zur-konstruktion-zerrbildern-ueber-feind-freund

 

– Zwei Anmerkungen zu ‚Butscha!‘

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/anmerkungen-zu-butscha

 

– Unsere Ukrainer

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/unsere-ukrainer

 

– Unsere Flüchtlinge

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/unsere-fluechtlinge

 

– Putins Trolle und Europas Gegenwehr: Die Meinungsfreiheit als Waffe

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/meinungsfreiheit-waffe

 

– Die Leistung der deutschen Gewerkschaft in Kriegszeiten: Friedensstiftung an der Heimatfront

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/leistung-deutschen-gewerkschaft-kriegszeiten

 

– Grüne A. Baerbock und R. Habeck: Die glaubwürdigsten Repräsentanten deutscher Stellvertreterkriegsmoral

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/gruene-glaubwuerdigsten-repraesentanten-deutscher-stellvertreterkriegsmoral

 

– Die drei Gründe des Ukraine-Kriegs

– Unpassende Klarstellungen zum Mythos des einig-geschlossen-heldenhaft-kämpfenden ukrainischen Volks

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/mythos-ukrainischen-volks

 

– Wirtschaftskrieg: Die zweite Front, die die USA und ihre Verbündeten zur Zerstörung Russlands aufmachen

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/wirtschaftskrieg

 

– Hunger und Krieg: Der Kampf um die „europäische Kornkammer“

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/hunger-krieg

 

– „Sondervermögen Bundeswehr“: Anmerkungen zur politischen Ökonomie von Deutschlands „Zeitenwende“

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/sondervermoegen-bundeswehr

 

Korrespondenz:

– Zu den Gretchenfragen im Ukraine-Krieg

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/gretchenfragen-ukraine-krieg

 

https://de.gegenstandpunkt.com/publikationen/zeitschrift/gegenstandpunkt-2-22

https://de.gegenstandpunkt.com/sites/default/files/zeitschrift/werbung/gs20222_inhalt.pdf

3 Responses »

  1. ch habe nun doch meinen Blog bei einem anderen Bloghoster wieder hochgezogen, damit man die alten Sachen einfacher wieder finden kann (und Google auch).

    Die neue Adresse lautet: https://neoprene2.blackblogs.org/

    Es sieht so aus, als ob alle Beiträge und vor allem auch alle Kommentare des alten Blogsport-Blogs aus dem Backup korrekt bei blackblogs restauriert wurden.

    Da es ein ganz normaler Blog ist, kann man da natürlich auch wie früher weiterhin Kommentare posten.

  2. Ich habe meinen alten Blog nochmal „neu“ aufgesetzt: Diesmal bei noblogs.org. Die setzen auch auch WordPress aber schon auf 6.0 statt 4.9.8 bei blackblogs, vielleicht hat das geholfen. Auf jeden Fall konnte ich da mehr konfigurieren. Und, Überraschung, jetzt funktionieren auch Kommentare!!

    Die neu Adresse lautet nun: neoprene.noblogs.org
    Die blackblogs-Adresse habe ich schon wieder gelöscht.

  3. Die drei Gründe des Ukraine-Kriegs (GS 2-22)

    Den Krieg in der Ukraine führen drei Beteiligte:

    – Russland als Angreifer unter dem Titel einer „militärischen Spezialoperation“;

    – die angegriffene Staatsgewalt in Kiew mit ihrem Kommando über eine von den USA und der NATO gedrillte und ausgerüstete Armee;

    – der Westen nicht direkt als Kriegspartei, dafür doppelt: als Finanzier des ukrainischen Staates, als Organisator seiner Militärmacht; sowie, und das wiederum ganz direkt, mit einem Wirtschaftskrieg, der diesen Namen verdient, weil er auf die Zerstörung der kapitalistischen Grundlage der russischen Staatsmacht zielt.

    Jede Partei hat – jenseits aller guten Gründe, um die, wie noch in jedem Krieg, keine Seite verlegen ist – ihren eigenen Kriegsgrund.

    1. Russland
    2. Der Westen
    3. Die Ukraine

    https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/drei-gruende-ukraine-kriegs

Leave a Reply