contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Suitbert Cechura: Das nationale deutsche Wir und der Ukrainekrieg

Von • Mai 19th, 2022 • Kategorie: Allgemein

Suitbert Cechura: Das nationale deutsche Wir und der Ukrainekrieg

 

Angesichts der neuen Kriegslage stehen die Medien, die „Vierte Gewalt“ im Staate , Gewehr bei Fuß.

 

Hier finden sich sogar programmatische Erklärungen in Sachen Kriegspropaganda und geben damit Auskunft über die Rolle, die der „Qualitätsjournalismus“ neuerdings ganz selbstbewusst einnimmt.

Auch „wir“ sind – gefühlt – im Krieg

Und „wir“ sind per se die Unschuldigen

 

Verbrannte russische Soldaten in Panzern verdienen kein Mitgefühl, ukrainische Bürger – in welcher Funktion auch immer – auf jeden Fall. In seinem Bestreben, die menschlichen Schicksale des Krieges in den Mittelpunkt der Berichterstattung zu rücken und die Kriegsgründe vergessen zu lassen, ist dem Waz- Autor dazu die bemerkenswerte Schlussfolgerung eingefallen:

„Die Schicksale der Opfer müssen denjenigen bewusst sein, die über Krieg und Frieden entscheiden.“

Der Mann will sich mit seiner Berichterstattung und Kommentierung allerdings nicht an die Außenministerin wenden, um ihr vor Augen zu führen, welche Opfer ihre Entscheidung für die Waffenlieferungen und damit für die Verlängerung des Krieges mit sich bringt und bringen wird.

Er wendet sich mit seinem Kommentar vielmehr an die Leserschaft und will dieser nicht nur die Opfer, sondern auch noch die Politikerin nahe bringen, die zur Schaffung weiterer Opfer beiträgt. Für ein modernes olivgrünes Gemüt und seine moralische Selbstgerechtigkeit ist das kein Widerspruch, sondern eine Selbstverständlichkeit der neuen Kriegsmoral.

 

https://www.heise.de/tp/features/Das-nationale-deutsche-Wir-und-der-Ukrainekrieg-7099735.html?seite=all

Leave a Reply