contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Björn Hendrig: Zwischen Pest und Cholera

Von • Mai 31st, 2020 • Kategorie: Allgemein

Björn Hendrig: Zwischen Pest und Cholera

 

Was ist das für eine Gesellschaft, in der es bei einer Pandemie nur um die Wahl geht zwischen zwei katastrophalen Folgen? Geht die Wirtschaft wieder los, steigt die Todesrate. Geht die Wirtschaft nicht wieder los, werden Existenzen vernichtet

 

Wie viele Tote hätten wir denn gern? Dürfen es ein wenig mehr sein, damit die Unternehmen wieder auf breiter Front loslegen können? Oder sind die deshalb Gestorbenen dann doch zu viele, weil sie befürchten lassen, dass das Corona-Virus wieder Oberwasser bekommt und zu große Teile der Bevölkerung mit dem Tod bedroht?

 

Trostlose Alternativen, an denen man irre werden kann

Wenn der Profit gestoppt wird, hat es sich mit der Verteilung der Güter

Sehr verschiedene Sorten der Verzweiflung

Bitte alles wieder „normal“! Das war doch so schön

Wo Geld alles ist, ist Zwangsfreizeit kein Spaß

Nichts kaputt, und doch läuft nichts – wie blöd ist das denn?

Jetzt haben alle recht – logisch, bei dieser Sorte Gesellschaft

 

Das Trostlose an der „Lockerungs“-Debatte: Alle haben sie recht! Die Unternehmerverbände, die eine nie dagewesene Pleitewelle befürchten. Die Gewerkschaften, die darin einstimmen, weil sie sich das Glück ihrer Mitglieder nur in der Arbeit für den Profit anderer vorstellen können. Die Epidemiologen, die vor einem Anstieg der Infektionen und Todeszahlen warnen. Die Politiker, die hin und her pendeln – zwischen wieder florierender Wirtschaft einerseits und der Sorge andererseits, dass dafür das Volk in ausreichender Zahl zur Verfügung bleibt. In erster Linie zählen dazu die Kapitalisten, ihre Beschäftigten und zahlungsfähigen Konsumenten; aber, so viel Ethik muss sein, auch die Untätigen werden berücksichtigt.

 

Der Kern der Frage und der daraus folgenden Debatte: Welche Infektions- und Todesrate kann sich Deutschland leisten? Die unangenehme Antwort: Kommt eben darauf an, siehe oben. (Björn Hendrig)

 

https://www.heise.de/tp/features/Zwischen-Pest-und-Cholera-4765587.html

Leave a Reply