contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Vorab online aus dem GS 3-19

Von • Sep 10th, 2019 • Kategorie: Allgemein

Die neuesten frei verfügbaren Artikel aus dem GS 3-19:

 

Die deutsche Arbeiterklasse – nicht nur am 1. Mai: Ein Kampftag für Europa

 

2019 widmet der DGB seinen Tag der Arbeit einem Bekenntnis gegen Rechts und für Europa. Seinen Mitgliedern liefert er ein paar überzeugende Argumente für den fälligen richtigen Kampf, der in diesem Frühjahr ausnahmsweise nicht am 1., sondern am 26. Mai – an den Wahlurnen und für Europa – stattgefunden hat.

 

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/dgb-am-1-mai

 

 

Offener Brief an die Seenotretter und ihre Sympathisanten

 

Ihr werdet selbst nicht übertrieben stolz sein auf den menschlichen Anstand, der euch vor einem Salvini auszeichnet – bei dem Vergleich! Ihr werdet selbst am besten wissen, wie wenig euer Einsatz ausrichtet – bei der Katastrophenlage im Mittelmeer. Und ihr kennt sicher alle Zweifel an eurer selbstgewählten Mission, gegen die ihr auf jeden Fall das moralisch unschlagbare „Sollen wir denn bloß zugucken?“ auf eurer Seite habt. Trotzdem ein Aber von kommunistischer Seite …

 

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/offener-brief-an-seenotretter-ihre-sympathisanten

 

 

Was für eine Überraschung: Der Präsident der Weltmacht schwört aufs Proletariat!

 

Der Industriearbeiter ist eine aussterbende Gattung: Gehört das nicht zu den Errungenschaften genau des modernen Kapitalismus, der schon längst, von Amerika ausgehend, die Arbeitswelt auf saubere Dienstleistungen als eigentliche Geldbringer umgestellt und den das Silicon Valley in diesem Sinne überhaupt neu erfunden hat?

Ausgerechnet der Präsident der USA sieht das ganz anders.

 

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/praesident-weltmacht-schwoert-aufs-proletariat

 

 

Der EuGH schreibt Arbeitszeiterfassung vor: Auskünfte über das herrschende Interesse an der Arbeit

 

Einen Mittwoch lang beherrscht ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs, das eine Pflicht zur Arbeitszeiterfassung vorschreibt, die Schlagzeilen. Arbeitgebervertreter werden mit ihrer Empörung über eine „Pflicht zur Stechuhr“ zitiert, die als Arbeitszeiterfassung 1.0 einfach nicht in die Arbeitswelt 4.0 passe.

Dagegen zeigt sich der DGB erfreut: Das Gericht schiebe der „Flatrate-Arbeit“ und damit dem laufenden „Lohn- und Zeitdiebstahl“ einen Riegel vor.

 

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/eugh-schreibt-arbeitszeiterfassung

Leave a Reply