contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Protokoll zum Jour fixe München vom 22.07.2019

Von • Aug 5th, 2019 • Kategorie: Protokolle

Protokoll zum Jour fixe München vom 22.07.2019:

 

a) Anmerkungen zum Youtuber Rezo

 

b) Diskussion über den Bayer-Monsanto-Artikel,

„Von der Monopolkonkurrenz in der Landwirtschaft/Bayer-Monsanto“ (GS 2-19):

 

I. Der kleine Kunde der Großen: Der Bauer und sein Geschäft

II. Die großen Brüder des Bauern: die Agrarkonzerne und ihre Geschäftsmittel

III. Große Fortschritte der Großen: noch eine Revolution der Landwirtschaft

 

https://de.gegenstandpunkt.com/sites/default/files/jf-protokolle/jf190722-rezo-landwirtschaft.pdf

 

Vgl. den o.g. Artikel:

https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/zum-beispiel-bayer-monsanto

One Response »

  1. W i e kapitalistisch betriebene Landwirtschaft und kapitalistischer Staat zusammenpassen,
    darüber diskutierte der Jour Fixe München an zwei Terminen
    anlässlich u.a. der ‚Skandale‘ um Glyphosat, Bayer/Monsanto, etc.pp

    https://de.gegenstandpunkt.com/sites/default/files/jf-protokolle/jf190722-rezo-landwirtschaft.pdf

    https://de.gegenstandpunkt.com/sites/default/files/jf-protokolle/jf190805-monopol_i.d._landwirtschaft.pdf

     
    Vgl. dazu den GSP-Artikel

    „Von der Monopolkonkurrenz in der Landwirtschaft/Bayer-Monsanto“ (GS 2-19):
     
    I. Der kleine Kunde der Großen: Der Bauer und sein Geschäft
    II. Die großen Brüder des Bauern: die Agrarkonzerne und ihre Geschäftsmittel
    III. Große Fortschritte der Großen: noch eine Revolution der Landwirtschaft
     

    https://de.gegenstandpunkt.com/artikel/zum-beispiel-bayer-monsanto

Leave a Reply