contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Jul 09 | 1. Gewerkschaftspolitik in Krisenzeiten, 2. „Kurras = Stasi!“

Von • Jul 24th, 2009 • Kategorie: GSP-Radio

GegenStandpunkt – Kein Kommentar beim Freien Radio fr Stuttgart

Gewerkschaftspolitik in Krisenzeiten: von der Beschftigungssicherung zur Betriebsbeteiligung Unternehmen kndigen reihenweise die Beschftigungssicherungsvertrge, die sie in den vergangenen Jahren mit der Gewerkschaft abgeschlossen haben. Die waren schlielich fr gute Zeiten gedacht, solange die Betriebe Gewinn machen. Das sieht die Gewerkschaft voll ein und bietet wieder Zugestndnisse an. Diesmal sollen die Arbeiter mit Lohnverzicht eine Teilhabe am Betriebsvermgen erwerben. Ob die Arbeiter davon jemals etwas haben, da auch das wieder an den Betriebserfolg geknpft werden soll, ist mehr als fraglich. Also ein betrieblich organisiertes Zwangssparen!

http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=29172

Kurras = Stasi oder: Wir lassen uns unsere Geschichte nicht rauben Anfang Juni sorgte der sog. Fall Kurras in der Republik fr Aufregung. Zur Erinnerung: Kurras, das ist der Westberliner Polizist, der vor 42 Jahren bei der gewaltsamen Auflsung einer Demo der linken Studentenbewegung gegen den Schah von Persien den Studenten Benno Ohnesorg erschossen hat. Nun wurde bekannt, dass Kurras ein Agent der Stasi und Mitglied der SED war. Das entfachte einen Sturm im Bltterwald: Kritiker wie Verteidiger der studentischen Proteste von damals meldeten sich zu Wort.

http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=29174

[ad#ad-1]

Leave a Reply