contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Author Archive

[online] Regensburg | 25.01.2017 | Rechtsruck in Deutschland und Europa

By • Feb 26th, 2017 • Category: Veranstaltungen

[ 25. Januar 2017; 19:30; ] Diskussionsveranstaltung des Forums Kritik, Regensburg, zum Thema:

Rechtsruck in Deutschland und Europa

Zeit: Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:30 Uhr

Ort: Leerer Beutel (Konferenzsaal), Bertoldstr. 8, Regensburg

Ankündigung:

Viele finden den aufblühenden Nationalismus abscheulich, auch gefährlich – aber eigentlich nicht rätselhaft; ihnen sagt die historische Erfahrung, dass in Not- und Krisenzeiten das Volk den rechten Rattenfängern mit den „einfachen Lösungen“ nun […]



Rüdiger Mats: Butter bei die Fische!

By • Feb 26th, 2017 • Category: Allgemein

Was kann man heute bereits über die Organisation einer nachkapitalistischen Gesellschaft sagen? In konkret 9/15 und 1/17 beschäftigte sich Rüdiger Mats mit dieser Frage.



[online] Bremen | 16.02.2017 | Die Bundeswehr wirbt groß für Soldat als Beruf – was ist das denn?

By • Feb 24th, 2017 • Category: Veranstaltungen

[ 16. Februar 2017; 19:00; ] Diskussionsveranstaltung – argudiss lädt ein:

Die Bundeswehr wirbt groß für Soldat als Beruf – was ist das denn?

 

Referent: Gastreferent des GegenStandpunkt-Verlages

Ort: Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70b, Bremen

Zeit: Donnerstag, 16.02.2017, 19:00 Uhr

 

Download des Ankündigers:

https://www.argudiss.de/node/407

 

Update:

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und steht hier zum Download zur Verfügung:

https://www.argudiss.de/node/409



Protokoll des jour fixe München vom 13.02.17

By • Feb 22nd, 2017 • Category: Protokolle

Trumps Politik „America first“



Bern | 24.03.2017 | Workshop: Argumentieren gegen Rechts

By • Feb 22nd, 2017 • Category: Veranstaltungen

[ 24. März 2017; 18:00; ] Zeit: Freitag | 24.03.2017 | 18.00 Uhr

Ort: Kulturpunkt im PROGR (Parterraum 009) | Speichergasse 4 | Bern

Veranstalter: Unia Jugend Bern

 

Workshop: Argumentieren gegen Rechts

Der Workshop findet im Rahmen der “Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus” statt: http://www.berngegenrassismus.ch/aktionswoche/

http://www.unia-jugend-bern.ch/?p=1546

 

 

vgl. dazu:

Rolf Gloël / Kathrin Gützlaff / Jack Weber

Gegen Rechts argumentieren lernen

Aktualisierte Neuausgabe

176 Seiten | April 2017 | EUR 14.80

ISBN […]



Nürnberg | 21.02.2017 | Trumps Wahlerfolg: Was ein Milliardär dem „hard working American“ zu bieten hat

By • Feb 14th, 2017 • Category: Veranstaltungen

[ 21. Februar 2017; 19:30; ] Zeit: Dienstag | 21. Februar 2017 | 19:30 Uhr,

Ort: Nachbarschaftshaus Gostenhof | Adam-Klein-Str. 6 | Nürnberg

Veranstalter: Sozialistische Gruppe (SG) – Hochschulgruppe Erlangen/Nürnberg

 

Trumps Wahlerfolg: Was ein Milliardär dem „hard working American“ zu bieten hat

 

Die Wahl des amerikanischen Volkes, d.h. sein neuer Präsident ist eine Katastrophe; da ist sich die Welt mit Ausnahme von Russland, England und […]



Franz Anger: Tauglich machen für den Arbeitsmarkt

By • Feb 9th, 2017 • Category: Allgemein

Zur Neuausgabe von Freerk Huiskens „Erziehung im Kapitalismus“



Der bessere Imperialist (gekürzter GSP-Artikel aus 4/16)

By • Feb 9th, 2017 • Category: Allgemein

Deutschland mischt sich mit Scheckbuch und Militär in sämtliche Affären von Geschäft und Gewalt auf der Welt ein und rühmt sich für seine angebliche moralische Vortrefflichkeit im Umgang mit den Flüchtlingen.



Hamburg | 09.02.2017 | Merkels Politik mit Flüchtlingen

By • Feb 7th, 2017 • Category: Veranstaltungen

[ 9. Februar 2017; 19:00; ] Zeit: Donnerstag | 9. Februar 2017 | 19 Uhr

Ort: Universität Hamburg | Philosophenturm (Hörsaal D) | Von-Melle-Park 6

Veranstalter: Forum Gegenargumente / AANO

 

Merkels Politik mit Flüchtlingen

Humanistische Willkommenskultur als globale Interventionspolitik: Der Türkei-Vertrag und die „Fluchtursachenbekämpfung“ in Afrika

Referent: Prof. Freerk Huisken (Redaktion GEGENSTANDPUNKT)

 

Nicht nur den Vertrag der EU mit der Türkei zur Flüchtlingspolitik, sondern auch die jüngeren […]



Herbert Auinger: Die FPÖ – Blaupause der neuen Rechten in Europa

By • Feb 6th, 2017 • Category: Allgemein

Die gängige Auseinandersetzung mit der FPÖ bedient sich des Vergleichs: Etablierte Politik und Öffentlichkeit messen die Positionen der Rechten an den eigenen Vorstellungen bzw. an Positionen, die als „politisch korrekt“ gelten. Kritisiert wird von der Warte liberaler, sozialdemokratischer und grüner Standpunkte aus, die eigentliche Gedankenwelt der Rechten bleibt weitgehend unbehandelt. Das Problem bei dieser Vorgehensweise: Wer nicht schon vorher den „Rechtsextremismus“ ablehnte, findet durch dieses Verfahren kaum Argumente dagegen.