contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

07.05.2024 | Frankfurt | GKN-Workshop: Was ist und was will die Alternative für Deutschland?

Von • Apr 23rd, 2024 • Kategorie: Veranstaltungen

Dienstag, 07.05.2024, 18:15 Uhr
Goethe Uni Frankfurt Main
Theodor-W-Adorno-Platz 1, Frankfurt Main

GKN-Workshop:
Was ist und was will die Alternative für Deutschland?

Workshop der Gruppen gegen Kapital und Nation am Dienstag den 07. Mai um 18:15 Uhr am Campus Westend der Goethe Uni im PEG 1.150. Die Veranstaltung ist zwar im Rahmen der Kritischen Einführungswochen des Asta Uni Frankfurt organisiert, richtet sich aber explizit NICHT NUR an Studierende. Jede*r Interessierte ist herzlichst eingeladen zu kommen und gerne auch mit uns zu diskutieren.

Die AfD ist laut Wahlumfragen im Aufwind. Mit einem „Zehn-Punkte-Sofortprogramm“ dient sich die AfD nicht als Koalitionspartner an, sondern präsentiert sich selbstbewusst als Führungskraft. Die AfD wirft den Regierungsparteien nicht bloß vor, dass sie versagen, sondern, dass „die Ampel-Koalition unser Land in den Ruin führt“ (Sofortprogramm).

Die Regierung zerstöre Deutschland – das ist bei der AfD kein neues Urteil.

Sie glaubt wirklich, dass die „politische Klasse“ gar nicht mehr den Zweck hätte, Deutschland stark zu machen, sondern Deutschland kaputt machen will. Dagegen will sie nicht nur radikal Opposition machen, sondern die Regierung übernehmen.

Was sie dann machen will sagt sie recht offen: Geflüchtete nicht reinlassen und rücksichtslos abschieben, Feindschaft gegen den Islam und Muslime, Feindschaft gegen den (Queer)-Feminismus, Energiewende umkehren, mehr Law & Order, Euro abschaffen usw.

Was diese Programmpunkte aber im Kern verbindet, das ist vielen Leuten gar nicht klar. Ohne das lässt sich weder die AfD politisch verorten, noch klarkriegen, wie die AfD bekämpft werden sollte.

In der Veranstaltung wollen wir deshalb folgende Frage beantworten:
Was ist der Kern des politischen Programms der AfD?

Wer das versteht, wundert sich auch nicht, warum die etablierten Parteien und ihre Wählerschaften recht viel Verständnis für so manche Positionen der AfD haben Und erkennt auch:
Diese AfD ist nicht einfach ein Überbleibsel der Nazi-Zeit. Sondern ein ganz modernes Produkt dieser Bundesrepublik und ihres schwarz-rot-goldenen Nationalismus. Und das ist wirklich Grund zur Beunruhigung.

Wer sich vorbereiten möchte, findet unter dem Link ein Video von uns zur AfD auf 99 zu 1:
https://gegen-kapital-und-nation.org/kritik-des-afd-programms-99-zu-eins-ep-324/

Ansonsten gibts auf unserer Webpage auch noch einige Texte zur AfD und zu radikalem Nationalismus.

https://gegen-kapital-und-nation.org/events/upcoming/

Scheduled Veranstaltungen

Leave a Reply