contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

99 ZU EINS | 7. April 2022 – 20 Uhr | China – Ein Lehrstück (Teil 4): China Heute (mit Renate Dillmann)

Von • Apr 5th, 2022 • Kategorie: Veranstaltungen

99 ZU EINS | 7. April 2022 – 20 Uhr | „China – Ein Lehrstück“ (Teil 4): China Heute (mit Renate Dillmann)

 

In Folge 4 unsere Serie zu Dr. Renate Dillmanns Buch „China – Ein Lehrstück“ reden wir über China heute und darüber wie der Westen China begegnet.

https://www.youtube.com/watch?v=BcwmqQnivHg

Veranstaltungen

23 Responses »

  1. Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist online verfügbar:

    https://www.youtube.com/watch?v=BcwmqQnivHg

  2. Das Transskript der Sendung bei Krass & Konkret:

    Wirtschafts- und Militärmacht China
    Renate Dillmann über das Leben im kapitalistischen China, die neue Seidenstraße, die militärische Aufrüstung und den Konflikt mit den USA.

    Der Podcast-Sender 99 : 1 hat mit Renate Dillmann ein vierteiliges Interview zu ihrem Buch „China – ein Lehrstück“ gemacht, das in einer erweiterten Neuauflage erschienen ist:
    https://diebuchmacherei.de/produkt/china-ein-lehrstueck/

    Folge 4: China heute

    https://krass-und-konkret.de/politik-wirtschaft/wirtschafts-und-militaermacht-china/

  3. Angst vor Sanktionen: Chinesische Chiphersteller wollen weg von US-Software
    Für die Entwicklung von Halbleitern kommen essenzielle Tools vorwiegend aus den USA. Chinesische Hersteller wollen für mögliche Handelskriege vorbereitet sein.
    https://www.heise.de/news/Chinesische-Chiphersteller-wollen-weg-von-US-Software-7153755.html

    China will 42 Milliarden Euro in DRAM-Startup investieren
    SwayTech errichtet in Shenzhen eine Speicherfabrik für 300-Millimeter-Wafer. Dafür wirbt der DRAM-Hersteller japanische und taiwanische Führungskräfte an.
    https://www.heise.de/news/China-will-42-Milliarden-Euro-in-DRAM-Startup-investieren-7153682.html

  4. Global NATO (28.06.2022)
    NATO will trotz umfassender Aufrüstung in Europa ihre Beziehungen in die Asien-Pazifik-Region stärken – für den Machtkampf gegen China. Beobachter warnen vor Überdehnung.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8961

  5. Beijing wirft NATO Verleumdung vor
    Kritik aus China an Strategiepapier des Kriegsbündnisses. Pakt-Gipfeltreffen in Madrid abgeschlossen
    Von Frederic Schnatterer
    https://www.jungewelt.de/artikel/429517.volksrepublik-als-herausforderung-beijing-wirft-nato-verleumdung-vor.html

    Die NATO am Pazifik (01.07.2022)
    Die NATO stuft China als „systemische Herausforderung“ ein und stärkt ihre Kooperation mit der Asien-Pazifik-Region. Die Bundeswehr nimmt dort dieses Jahr an mehreren Manövern teil.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8965

  6. Iran und Argentinien wollen BRICS beitreten
    Die Staatengemeinschaft könnte zu einer Alternative zu der vom Westen dominierten Wirtschaftsordnung werden.
    https://overton-magazin.de/krass-konkret/iran-und-argentinien-wollen-brics-beitreten/

  7. Vom Regen in die Traufe (05.07.2022)
    Die Energiewende führt zu neuer Rohstoffabhängigkeit – diesmal bei Ressourcen, auf deren Lieferung China starken Einfluss hat. Das hemmt die westliche Eskalationsfreiheit.

  8. das meint wer und wo?

  9. Sorry. Das erläutert German-Foreign-Policy – und zwar hier:

    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8968

  10. Verkaufsstopp bei ASML: China soll keine Lithografie-Systeme mehr bekommen
    Die USA wollen in den Niederlanden offenbar ein Exportverbot für ASML durchsetzen. Der Marktführer soll chinesische Firmen wie SMIC nicht mehr beliefern.
    https://www.heise.de/news/USA-vs-China-ASML-soll-keine-Lithografie-Systeme-mehr-nach-China-liefern-7163799.html

  11. Die Lithium-Lücke (07.07.2022)
    Deutschland ist beim Bezug von Lithium, einem Kernrohstoff der Energiewende, von China abhängig. In Bolivien könnte statt einer deutschen Firma eine russische Zugriff auf Lithium erhalten.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8970

    Deutschlands Pazifikambitionen (08.07.2022)
    Außenministerin Baerbock reist zur Ausweitung der deutschen Pazifikaktivitäten nach Palau. Das Land musste seine Militärpolitik der Ex-Kolonialmacht USA übertragen. Spannungen im Pazifik nehmen zu.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8972

  12. China öffnet Argentinien das Tor
    Beijing unterstützt formell Mitgliedschaft von Buenos Aires in BRICS-Gruppe
    Von Frederic Schnatterer
    https://www.jungewelt.de/artikel/430083.b%C3%BCndnis-der-schwellenl%C3%A4nder-china-%C3%B6ffnet-argentinien-das-tor.html

  13. Die neue Achse Berlin-Tokio (13.07.2022)
    Deutschland und Japan verstärken Kooperation gegen Russland und China. Beide stehen vor ernstem Flüssiggasmangel, beide rüsten massiv auf. Baerbock besucht Flottenstützpunkte bei Tokio.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8976

  14. Strategisches Umdenken in Berlin (I) (25.07.2022)
    Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) skizziert Optionen zur Verschärfung der Konfrontation mit China, schließt dabei aber „beträchtliche Schäden“ für die deutsche Industrie nicht aus.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8988

    Strategisches Umdenken in Berlin (II) (26.07.2022)
    Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) schlägt Ausweitung deutscher Militäraktivitäten in der Asien-Pazifik-Region vor. Machtkampf gegen China droht dabei gefährlich zu eskalieren.
    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8989

  15. USA bereiten militärischen Notfallplan für Nancy Pelosis geplanten Taiwan-Besuch vor
    Washington könnte zusätzliche Streitkräfte in die Region des Südchinesischen und Ostchinesischen Meeres verlegen, um die Sprecherin des Repräsentantenhauses Pelosi zu schützen, sollte sie im August auf die Insel reisen. China hatte zuvor mit einer scharfen Reaktion auf den geplanten Besuch gedroht.
    https://gegenzensur.rtde.world/asien/144656-usa-bereiten-militarischen-notfallplan-fur/

    Knallharte Warnung aus Peking: Militär wird nicht einfach zusehen, sollte Pelosi Taiwan besuchen
    Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (Demokratische Partei), will die abtrünnige chinesische Provinz Taiwan besuchen. Peking warnt, dass es einen solchen Schritt als ernste Verletzung seiner Souveränität betrachten und entsprechende Schritte einleiten werde.
    https://gegenzensur.rtde.world/asien/144522-knallharte-warnung-aus-peking-militar/

    MoA
    July 28, 2022
    Provoking Beijing
    https://www.moonofalabama.org/2022/07/provoking-beijing.html

    Russia Breakthrough Ukraine Donetsk Fortifications, MSM Focus on Kherson, US Navy Carrier to Taiwan
    https://www.youtube.com/watch?v=E-tLEPsH5Eo

  16. Russia Gains Ground, Ukraine Pushed Back in Kherson, Xi Slams Biden over Taiwan in Tense 2 Hour Call
    https://www.youtube.com/watch?v=QI55xio3Zzs

  17. So nicht mit China
    Gespräch zwischen Biden und Xi: Beijing warnt vor Einmischung in innere Angelegenheiten. US-Demokratin hält offenbar an Taiwan-Reise fest
    Von Ina Sembdner
    https://www.jungewelt.de/artikel/431500.usa-z%C3%BCndeln-so-nicht-mit-china.html?sstr=Russland

    Pelosi-Besuch: China hält Manöver bei Taiwan ab
    https://www.jungewelt.de/artikel/431576.pelosi-besuch-china-h%C3%A4lt-man%C3%B6ver-bei-taiwan-ab.html

  18. Will Nancy Pelosi mit einem Besuch Taiwans den amerikanisch-chinesischen Konflikt eskalieren?
    Ob die Sprecherin des Repräsentantenhauses tatsächlich mutwillig eine Konfrontation mit China provozieren will, ist noch unsicher. Alle Seiten bereiten sich auch militärisch darauf vor.
    https://overton-magazin.de/krass-konkret/will-nancy-pelosi-mit-einem-besuch-taiwans-den-amerikanisch-chinesischen-konflikt-eskalieren/

    Nancy Pelosis Taiwan-Besuch könnte für uns alle tödlich enden
    US-Präsident Biden könnte den Taipeh-Trip verhindern, aber das ist nicht der Fall. Die Folgen sind nicht nur wirtschaftlicher und diplomatischer Natur, sondern könnten für die gesamte Menschheit existenziell sein.
    https://www.heise.de/tp/features/Nancy-Pelosis-Taiwan-Besuch-koennte-fuer-uns-alle-toedlich-enden-7199245.html

    Die Welt brennt und die USA zündeln weiter
    In der Ukraine tobt ein Krieg, im Kosovo, im Irak und in Bergkarabach fehlt nur ein Funke, um einen Flächenbrand zu entfachen. Anstatt diese Feuer zu löschen, haben die USA nichts Besseres zu tun, also weiter zu zündeln – diesmal beim schwelenden Taiwan-Konflikt, der das Potenzial hat, sich zu einem dritten Weltkrieg zu entwickeln. Der für heute angekündigte Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ist der bisherige Höhepunkt einer langen Serie von Provokationen, mit denen die USA China in einen militärischen Konflikt ziehen wollen. Man kann nur hoffen, dass die Chinesen kühlen Kopf bewahren und gleichzeitig den USA klar ihre Grenzen aufzeigen. Annalena Baerbock erklärt den USA derweil in der „Taiwan-Frage“ ihre volle Solidarität und schlägt sich damit abermals auf die Seite der Kriegstreiber.
    Von Jens Berger
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=86515

    US-Außenminister Blinken: Weißes Haus distanziert sich von Pelosi-Reise nach Taiwan
    US-Außenminister Blinken hat in einer Stellungnahme erklärt, dass die Taiwan-Reise der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Pelosi „ausschließlich eine eigene Entscheidung“ darstelle. Die Regierung in Peking würde jedoch die Bedeutung der möglichen Ankunft „übertreiben“ und versuche, eine Krise auszulösen oder Spannungen anderweitig zu verschärfen.
    https://gegenzensur.rtde.world/international/145005-us-aussenminister-blinken-weisses-haus/

    China warnt vor einem möglichen Besuch von Pelosi in Taiwan
    Chinas UN-Gesandter erklärte, Peking sei „komplett vorbereitet, um zu reagieren“, sollte die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi nach Taiwan reisen.
    https://gegenzensur.rtde.world/asien/145002-china-warnt-vor-moglichen-besuch/

  19. Liveticker zur Taiwan-Krise: Nancy Pelosi im Anflug auf Taiwan – Wie wird China reagieren?
    https://gegenzensur.rtde.world/international/145007-liveticker-zur-taiwan-krise/

  20. Beijing gibt Kontra
    Nach Pelosi-Besuch: China probt mit Manöver Blockade Taiwans. Situation in Region angespannt
    Von Matthias István Köhler
    https://www.jungewelt.de/artikel/431817.us-imperialismus-beijing-gibt-kontra.html

    Spiel mit dem Feuer
    Pelosis Besuch in Taiwan
    Von Knut Mellenthin
    https://www.jungewelt.de/artikel/431852.spiel-mit-dem-feuer.html

    Taiwan verdrängt die Ukraine als Bollwerk des Westens
    Nancy Pelosis provokativer Besuch in Taiwan beschwört einen Konflikt der USA mit deren Hauptkonkurrenten herauf. China muss im Eskalationsspiel reagieren.
    https://overton-magazin.de/krass-konkret/taiwan-verdraengt-die-ukraine-als-bollwerk-des-westens/

  21. China zieht Konsequenzen
    Nach Taiwan-Besuch von Pelosi: Beijing verhängt Sanktionen und setzt Kooperationen mit USA aus
    Von Emre Şahin
    https://www.jungewelt.de/artikel/431965.nach-taiwan-besuch-von-pelosi-china-zieht-konsequenzen.html

  22. Brüssel kündigt an
    Mit dem Projekt »Global Gateway« will die EU der chinesischen »Neuen Seidenstraße« das Wasser abgraben. Vermutlich erfolglos
    Von Jörg Kronauer
    https://www.jungewelt.de/artikel/432050.infrastrukturprojekte-br%C3%BCssel-k%C3%BCndigt-an.html

    Wird eine BRICS-Leitwährung als Alternative zum Dollar kommen?
    Die aus Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika bestehende Staatengruppe BRICS zählt zu den bedeutendsten multilateralen Strukturen der Welt und versucht als Gegenmacht der westlichen dominierten Weltordnung vor allem eine neue, gerechtere und multipolare Welt zu schaffen. Diesbezüglich strebt diese Gemeinschaft der Schwellenländer an, mit einer eigenen Leitwährung vor allem das US-dominierte Weltfinanzsystem zu verändern.
    https://overton-magazin.de/krass-konkret/wird-eine-brics-leitwaehrung-als-alternative-zum-dollar-kommen/

  23. Wiedervereinigung bleibt Ziel
    Manöver um Taiwan beendet. Beijing bekräftigt Ein-China-Prinzip
    Von Frederic Schnatterer
    https://www.jungewelt.de/artikel/432310.volksrepublik-in-der-offensive-wiedervereinigung-bleibt-ziel.html

Leave a Reply