contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Radio Lora München vom 23. Juli 2012

Von • Aug 13th, 2012 • Kategorie: GSP-Radio

Die Analyse des GegenStandpunkt-Verlags in Radio Lora München vom 23. Juli 2012:

Verteidigungsminister und Bundespräsident mahnen ihr Volk:

Töten und Sterben für Deutschland – eine zweifellos ehrenwerte Sache!

Es gibt Gegner einer, wie sie sagen, „schleichenden Militarisierung“ in Deutschland. Die machen sie z. B. daran fest, dass Bundeswehroffiziere werbend in Schulen auftreten. Dann gibt es die Befürworter einer sog. „Zivilklausel“, mit der die Universitäten vor jeglichem Einfluss der Bundeswehr geschützt werden sollen. Beide Bewegungen können an den jüngsten Auftritten von Bundespräsident Gauck und von Verteidigungsminister de Maizière studieren, wie politisch-professionelles Werben für Bedeutung und Wichtigkeit dieses riesigen Gewaltapparates wirklich geht. (…)

http://www.gegenstandpunkt.de/radio/2012/ga120723.html

http://www.gegenstandpunkt.de/radio/2012/ga120723_Soldatenehre.pdf

Leave a Reply