contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

[online] 15.03.2012 | Wien | Kubas neuster Aufbruch zum „Sozialismus“

Von • Mrz 15th, 2012 • Kategorie: Veranstaltungen

Zeit: Donnerstag | 15. März 2012 | 19:00 Uhr
Ort: Universität Wien | Neues Institutsgebäude (NIG) HS 2 | Universitätsstraße 7 | 1010 Wien
Veranstalter: GegenStandpunkt Verlag

„Patria o Muerte“? Zur Rettung ihres Staates ist für die KP Kubas der Sozialismus gestorben

Referent: Dr. H.L. Fertl (Redakteur GegenStandpunkt)

Eine Staatsreform in Richtung Drittweltkapitalismus – im Interesse der nationalen Selbstbehauptung: Dahin hat es Kuba 50 Jahre nach der kubanischen Revolution gebracht. Die Veranstaltung zieht kritisch Bilanz über die Lage Kubas und die aktuellen Reformen, mit denen sie bewältigt werden soll; damit aber auch über die Weltmarkt- und Weltordnungsverhältnisse, in denen sich Kuba behaupten musste und will.

 

Update:

Teil 1 der Aufzeichnung (Kritik der politischen Ökonomie) steht bei Vekks zum Download bereit.

In den „Lineamientos“ (Richtlinien, Grundzügen) hat die Saatspartei Kubas ein Programm verkündet, das jeden Versorgungsgedanken aufgibt und Markt und Rentabilität zu ihrem Credo erklärt. Was heißt das Einzelnen? In der Landwirtschaft soll und muß jeder schauen, was er aus seiner Parzelle herausholen kann, ohne jede Hilfestellung durch den Staat. Damit hofft Kuba die Lebensmittelproduktion zu steigern. Eine Million bald entlassene Staatsangestellte sollen sich entweder als Kleinbauern oder als Freiberufler weiterbringen, obwohl es für letzteres kaum einen inländischen Markt gibt. Luxustourismus soll gefördert werden, um die einzige Devisenquelle des Landes auszubauen. Bettelei und Prostitution werden sicher zunehmen. Ob die Rechnung der Staatsführung aufgeht, wird sich weisen. Die Lineamientos verheißen jedenfalls für die meisten Bewohner Kubas nichts Gutes.

http://sendungsarchiv.o94.at/get.php/094pr6092

http://sendungsarchiv.o94.at/getFile.php/Kuba1_96kbps_1chn_44100Hz.mp3?audio=1&id=094pr6092&filename=Kuba1_96kbps_1chn_44100Hz.mp3

Update-2:

Bei argudiss ist bereits die komplette Aufzeichnung verfügbar!

https://www.argudiss.de/patria-o-muerte-zur-rettung-ihres-staates-ist-fuer-kp-kubas-sozialismus-gestorben

Tagged as:

Leave a Reply