contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

[online] 25.06.2009 | Berlin | Die Krise der ‚Realwirtschaft‘ bringt die Kritik…

Von • Jun 25th, 2009 • Kategorie: Veranstaltungen

Veranstaltung des Sozialreferat des AStA FU Berlin im Sommersemester 2009:

Zeit: Donnerstag, 25.06.2009, 18.00 Uhr
Ort: FU Berlin, Silberlaube (Hörsaal 1A), Habelschwerdterallee 45 (U Dahlem-Dorf), Berlin

Thema: Die Krise der ‚Realwirtschaft‘ – bringt die Kritik der kapitalistischen Produktionsweise zur Anschauung

Referent: Prof. Dr. Egbert Dozekal

So erlebt man die Absurdität, dass in dieser Gesellschaft Not und Armut nicht wegen eines Mangels an Produktion, etwa nach Missernten oder nach Kriegen, sondern wegen eines Zuviel an materiellem Reichtum ausbrechen. Es fehlt an nichts! Fabrikanlagen bleiben ungenutzt, Rohstoffe werden nicht verarbeitet, Menschen, die darauf angewiesen sind, für Lohn zu arbeiten, um leben zu können, liegen auf der Straße. Alle Elemente des materiellen Reichtums bleiben ungenutzt und werden entwertet, weil und solange sie nicht für den einzigen Zweck taugen, für den sie in dieser Wirtschaft da sind: für den Profit. In dieser Phase des industriellen Zyklus zeigt sich der Profit geradewegs als Hindernis einer Produktion zur Befriedigung der Bedürfnisse.

Wenn die Gesellschaft lange genug mit der Lähmung ihrer Reproduktion erpresst ist, wenn die Preise für Maschinerie und Rohstoffe gesunken sind und sich die Arbeitslosen immer billiger anbieten, dann kommt der Punkt, an dem sich das Investieren von Kapital wieder lohnt � und der ganze Zirkus beginnt von neuem.
Jedenfalls solange sich die abhängig Beschäftigten sich mit ihrer Abhängigkeit vom Kapital erpressen lassen.

Aufklärung kann da nicht schaden über:
– den ‚Übergriff‘ der Finanzkrise auf die ‚Realökonomie‘: Warum der Bankencrash die Krise der Industrie einläutet und deren Wachstum zum Erliegen bringt
– die Rolle des Finanzkapitals: Sein Dienst für das produktive Kapital, seine Macht über es, und seine Rolle als Exekutor der Krise des produktiven Kapitals
– die Krise: Was sie ist und woher sie kommt – Wie die Unternehmen der ‚Realwirtschaft‘ mit dem Kredit ihr Wachstum – und periodisch ein ‚Zuviel‘ an Wachstum produzieren – Nebeneinander von stillgelegten Produktionsanlagen und überflüssiger Arbeiterbevölkerung
– die Abwicklung der Krise: Vernichtung des kapitalistischen Reichtums in allen seinen Formen – bis derselbe absurde Kreislauf von Akkumulation und Überakkumulation wieder aufs Neue in Gang kommt

 

Update:

Die Aufzeichnung ist online.

http://kk-gruppe.net/die-krise-der-realwirtschaft/

 

 

Tagged as: , , ,

3 Responses »

  1. Um die ganzen Vortrge auf sozialreferat wre es so schade… Die Website geht nicht mehr!

  2. Entwarnung, Hrer etc., die Seite geht wieder, ich lade z.B. gerade alle Vortrge runter (sicherheitshalber)!

  3. Halte ich auch fr ratsam und zwar ebenso bei den anderen Audio-Archiven.

Leave a Reply