contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

[online] 20.07.2010 | Jena | Was taugt eigentlich die Gewerkschaft?

Von • Jul 20th, 2010 • Kategorie: Veranstaltungen

Zeit: Dienstag, 20.07.2010, 19.00 Uhr
Ort: Cafe Wagner, Wagnergasse 26, Jena

Referent: Dr. Theo Wentzke

Aus Anlass des 60. Geburtstages des DGB:
Was taugt eigentlich die Gewerkschaft?

Die deutsche Gewerkschaft hat Geburtstag. 60 Jahre DGB, und die deutschen Gewerkschaften werden gefeiert – von denen, die, wenn gerade kein Geburtstag ist, nicht müde werden, von den Gewerkschaften verteidigte „Besitzstände“ und das „Besitzstandsdenken“ ihrer Mitglieder anzugreifen. Das Lob, das der DGB an so einem Feiertag von seinen Kritikern aus Politik und Wirtschaft zu hören bekommt, gilt dementsprechend auch eher nicht seinen Erfolgen bei der kämpferischen Wahrung der Mitgliederinteressen. Beglückwünscht wird er für seinen unermüdlichen Einsatz im Dienst am Gemeinwesen, gelobt werden die gewerkschaftlichen Beiträge zu Wachstum und Wohlstand der Nation, speziell die Pflege des „sozialen Friedens“ durch die deutschen Arbeitervertreter, der beidem so förderlich ist. Die Friedfertigkeit der arbeitenden Klasse ist ein hoher Wert, für dessen Bewahrung sich seit langem der DGB zuständig erklärt. Diese Aufgabe nimmt er mit großer Ernsthaftigkeit wahr, mit der Folge, dass das Wachstum des Reichtums im Land seinen Gang gehen kann – ungestört von denen, die ihn erzeugen, ohne selber reicher zu werden.

Der Vortrag wird sich den Leistungen der Gewerkschaft, welche sich doch als Interessenvertretung der Arbeiterschaft versteht, die trotz 60 jährigen Arbeitskampf nach wie vor mit ihrer Armut zu kämpfen haben, ausführlich widmen.

 

Update:

Die Aufzeichnung des Jenaer Vortrags wurde online gestellt.

 

http://www.archive.org/download/60JahreDgb.WasTaugtDieGewerkschaft/VD_60_Jahre_DGB_J_20072010.mp3

Leave a Reply