contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

[online] 16.11.2009 | Wien | Wieso? Weshalb? Warum? Macht die Schule dumm?

Von • Nov 16th, 2009 • Kategorie: Veranstaltungen

Zeit: Montag, 16.11.09, 19:45
Ort: Uni Wien, Hauptgebäude, HS 32
Veranstalter: GegenStandpunkt / Gegenargumente Wien

„Wieso? Weshalb? Warum? Macht die Schule dumm?“

Referent: Prof. Freerk Huisken (Bremen)

 

Update:

Die Aufzeichnung der Veranstaltung wurde bei Vekks (Radio Orange Wien) online gestellt:

Teil 1

Zu den fragwürdigen Leistungen des Schulsystems

Ausbildung macht dumm. Das steht nicht für ein Versagen von Schule und Universität, sondern das gehört zu den Aufträgen des hiesigen Bildungssystems.
Dummheit, was ist das? Es fällt nicht unter Dummheit, wenn man die neue Rechtschreibung nicht beherrscht, nur schlecht lesen und rechnen kann, die Nebenflüsse der Donau, die chemische Formel von Blei nicht kennt oder von Feuerbach noch nie etwas gehört hat. Das ist fehlendes Wissen, das kann man sich aneignen.
Besser: das könnte man sich aneignen, wenn das Schulwesen tatsächlich das Anliegen verfolgen würde, dem Nachwuchs gediegenes Wissen über Natur und Gesellschaft zu vermitteln. Tut es aber nicht.

 

https://cba.fro.at/73919

Teil 2

Über den Auftrag unseres Bildungssystems

Über die Fehler„ konstruktiver Kritik“: Der Endpunkt des Denkens soll auch sein Ausgangspunkt, die kritisierten Zustände sollen mit der Kritik kompatibel sein.

Diskussion: Alternativen, Alternativ-Schulen: Entweder sie entsprechen den politisch-moralisch-ökonomischen Anforderungen, denen das Bildungssystem dient, oder sie werden eliminiert.
Was ist mit der Gesamtschule?
Über immanente Kritik. Ob eine Kritik etwas taugt, muß man an ihren INHALTEN festhalten.
Die Notengebung ist der deutlichste Beweis dafür, daß es um Selektion geht und nicht um Wissensvermittlung.
Über die Konkurrenz, Sieger und Verlierer, Erfolg und Anstand, und gesellschaftliche Charaktermasken.
Über Wert und Entwertung von Ausbildung, gemäß der Entwicklung des Arbeitsmarktes.
Die konstruktive Kritik der Neonazis am Faschismus.
Vom Lernen außerhalb der Schule.
Eine Schlußfolgerung wäre: Weg mit den Noten!

 

https://cba.fro.at/73933

2 Responses »

  1. […] [online] 17.11.09 | Wien | ber die Freiheit der Wissenschaft und ihren Dienst an Kapital und Staat Von webmaster • Nov 23rd, 2009 • Kategorie: Veranstaltungen 17. November 200900:00Fortsetzung zu: http://www.contradictio.de/blog/archives/2031 […]

  2. […] Freerk Huisken | Wien 16.11.2009 | „Wieso? Weshalb? Warum? Macht die Schule dumm?“ >>>> http://www.contradictio.de >>>> Homepage – Freerk […]

Leave a Reply