contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Online-Dis­kus­si­on (farbeROT) | 22. Sep­tem­ber 2021 | Wäh­len ist verkehrt!

Von • Sep 17th, 2021 • Kategorie: Veranstaltungen

Online-Dis­kus­si­on

Veranstalter: farbeROT

 

Mittwoch | 22. Sep­tem­ber 2021 | 19 Uhr

 

Die Ver­an­stal­tung wird auf der Platt­form Dis­cord statt­fin­den. Um den Ein­la­dungs­link zu erhal­ten, mel­det euch bit­te über das Kon­takt­for­mu­lar auf der farbeROT-Seite:

https://www.farberot.de/kontakt.html

 

Wäh­len ist verkehrt!

 

Im Bun­des­tags­wahl­kampf 2021 gehe es viel zu wenig ​„um Inhal­te“ und zu viel über angeb­li­che oder tat­säch­li­che Aus­rut­scher der Spit­zen­kan­di­da­ten und ande­re Absei­tig­kei­ten: So seuf­zen es die Polit­pro­fis aus Par­tei­en und Öffent­lich­keit. Und man­che Jour­na­lis­ten befürch­ten sogar, dass ein ​„inhalts­lee­rer Wahl­kampf“ dem Wäh­ler zu wenig Unter­schei­dungs­hil­fe und Grün­de an die Hand gebe, wes­halb er am Sonn­tag zur Wahl gehen sollte.

Das sehen wir anders. Es ist näm­lich gar nicht zu über­se­hen:

An jeder Later­ne, in den Social-Media-Kanä­len und in TV-Tri­el­len geben die Kan­di­da­ten uner­müd­lich zu Pro­to­koll, wie sie die Lage der Nati­on oder die Lebens­ver­hält­nis­se der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger beur­tei­len und wes­halb es sie braucht, um für Abhil­fe zu sor­gen. Das kann nur für ​‚inhalts­leer‘ hal­ten, wer die erteil­ten Aus­künf­te, was alle Wäh­le­rin­nen und Nicht­wäh­ler in den nächs­ten vier Jah­ren von der Poli­tik zu erwar­ten haben – von ​„Min­dest­lohn“ bis ​„Deutsch­lands Zukunft“ – ein­fach für selbst­ver­ständ­lich nimmt.

Selbst­ver­ständ­lich ist dar­an aber über­haupt nichts. Also: Zwar gibt es auch in die­sem Jahr mehr als genug ange­bo­te­ne Grün­de fürs Wäh­len – nur kei­nen ein­zi­gen guten.

 

Das bewei­sen wir an den Ange­bo­ten, für die die Kan­di­da­ten gewählt wer­den wol­len:

– Was wählt man, wenn Scholz Respekt und Soli­da­ri­tät ver­spricht?

– Wenn Laschet dafür sor­gen will, die Wirt­schaft vor­an­zu­brin­gen?

– Und wenn Baer­bock ver­spricht, dass schlech­ter­dings alles – sogar die Ret­tung des Pla­ne­ten – mög­lich ist?

Veranstaltungen

Leave a Reply