contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Bielefeld | 06.05.2019 | Die deutsche Gewerkschaft

Von • Apr 23rd, 2019 • Kategorie: Veranstaltungen

Zeit: Montag | 6. Mai 2019 | 20:00 Uhr

Ort: Extra-Blues-Bar | Siekerstraße 20 | 33602 Bielefeld

Veranstalter: AG Analyse und Kritik und Roter Montag

 

Die deutsche Gewerkschaft

 

„Das Stärkste, was die Schwachen haben“

 

Einer deutschen Gewerkschaft ist auch im 21. Jahrhundert absolut klar, dass die Belange der Lohnabhängigen unter die Räder kommen, wenn sie mit den Arbeitgebern des Landes und ihrem Interesse an immer mehr Leistung zu möglichst niedrigen Lohnkosten alleine gelassen werden, sprich: wenn ‚unternehmerische Willkür‘ herrscht. Ein kämpferischer Eingriff in das herrschende Regelwerk und die Arbeitsbedingungen ist unbedingt nötig, mit ihm aber ein ‚gutes Leben‘ auch möglich: als Resultat kontinuierlicher, kämpferisch durchgesetzter Korrekturen dieser Arbeitsbedingungen.

Gegen die Praxis moderner Proletarier, sich als individuelle ‚Marktteilnehmer‘ aufzuführen, gegen die Konkurrenz der Lohnabhängigen gegeneinander um ihr jeweils eigenes Fortkommen setzen deutsche Gewerkschaften die Einsicht, dass genau dafür diese Praxis auch immer wieder einmal unterbrochen und die Arbeiterschaft gemeinsam, als gewerkschaftliches Kollektiv um die ‚Marktbedingungen‘ streiten muss.

Worum Gewerkschaften streiten, wenn sie Preis und Bedingungen der Arbeit zum Gegenstand von Tarifverhandlungen machen, mit welchem Zweck sie dies tun, wenn sie sich dabei um den stets verletzten Wert der Gerechtigkeit kümmern, was also die Logik ihres Kampfes ist, kurzum: den Fehler der Parole „Ein gerechter Lohn für ein gerechtes Tagwerk!“, erläutert die Polemik gegen den DGB der AG Analyse & Kritik.

 

https://www.facebook.com/events/291057508458974/

Veranstaltungen
Extra-Blues-Bar | Siekerstraße 20 | 33602 Bielefeld Map

Leave a Reply