contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Posts Tagged ‘Demokratie’

Diskussionsveranstaltung zum Thema: Wählen ist verkehrt

By • Sep 1st, 2017 • Category: Veranstaltungen

[ 3. September 2017; 16:00; 6. September 2017; 19:00 bis 22:00. 7. September 2017; 19:00 bis 22:00. 11. September 2017; 19:00 bis 22:00. 12. September 2017; 19:00 bis 22:00. 14. September 2017; 19:00 bis 22:00. 18. September 2017; 19:00 bis 22:00. 19. September 2017; 19:30 bis 22:30. 20. September 2017; 19:30 bis 22:30. 21. September 2017; 19:30 bis 22:30. ] Wählen ist verkehrt!

 

Fürs Wählen hat der Bürger viele Gründe, mindestens so viele, wie es Parteien gibt.
Wir haben dagegen drei streitbare Thesen anzubieten, warum diese Gründe nichts taugen und wählen verkehrt ist:
1. Das Wichtigste an der Wahl ist das, was nicht zur Wahl steht, aber mit ihr akzeptiert wird: eine ganze Wirtschaftsweise und politische Geschäftsordnung.

2. Der […]



Radio Unerhört Marburg – Die Sendung vom 16. November 2011

By • Nov 19th, 2011 • Category: GSP-Radio

Lehren aus der Schuldenkrise 2011 (3)



[Update] Albert Krlls: Das Grundgesetz ein Grund zum Feiern?

By • Mai 14th, 2009 • Category: Allgemein

„…wird am 8. Mai punktgenau zum Tage der bedingungslosen Kapitulation des Deutschen Reiches mein neues Buch Das Grundgesetz ein Grund zum Feiern? Eine Streitschrift gegen den Verfassungspatriotismus erscheinen…“ […]



[online] 05.03.09 | Bremen | Obamania: Alle Welt ist fr ‚Change!‘

By • Mrz 5th, 2009 • Category: Veranstaltungen

[ 5. März 2009; 19:00; ] Der GegenStandpunkt lud ein zu einer Diskussionsveranstaltung in Bremen zum Thema:
Obamania: Alle Welt ist fr ‚Change!‘
Wie demokratische Wahlen die Unzufriedenheit der Brger produktiv machen fr die Fortschritte der Herrschaft
Zeit: Donnerstag, 05.03.2009, 19.00 Uhr
Ort: Brgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70 b, Bremen
Referentin: Prof. Dr. Margaret Wirth, Universitt Bremen

Barack Hussein Obama hat nicht nur seine Wahlen gewonnen. Wie er […]



Albert Krlls: Das Grundgesetz – ein Grund zum Feiern?

By • Jan 10th, 2009 • Category: Allgemein

Geplant fr April 2009 im VSA Verlag, Hamburg – Eine Streitschrift gegen den Verfassungspatriotismus



[online] 16.10.08 | Wien | Demokratie – Wert oder Herrschaftsform?

By • Okt 16th, 2008 • Category: Veranstaltungen

[ 16. Oktober 2008; 19:00; ] Der GegenStandpunkt lud ein zu einer Diskussionsveranstaltung in Wien zum Thema:
Was den meisten Staaten auf der Welt angeblich fehlt:
Demokratie – Wert oder Herrschaftsform?
Es gibt einiges zu klren ber die moderne, demokratische Form der politischen Herrschaft. Nicht zuletzt, was sie mit der kapitalistischen Wirtschaftsweise zu tun hat.
Zeit: Donnerstag, 16. Oktober 2008, 19 Uhr
Ort: Universitt Wien, Neues […]



Sep 08 | Freiheit, Gleichheit, Solidarität

By • Sep 28th, 2008 • Category: GSP-Radio

Was hat es mit diesen heiligen Khen unserer Gesellschaft auf sich?



Broschre des Forum GegenArgumente zum Thema „Rechtsstaat“

By • Jun 5th, 2008 • Category: Allgemein

…Computer-Grundrecht, Schuble und die Zivilgesellschaft, Terrorgefahr in der BRD…



[online] 08.05.08 | Erfurt | (Neo-)Faschismus

By • Mai 8th, 2008 • Category: Veranstaltungen

[ 8. Mai 2008; ] Die Politische Gruppe Jena/Erfurt bzw. die Gruppe Antifa Erfurt AG17 lud ein zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema:
Warum Demokraten (Neo-)Faschisten vielleicht verbieten aber nicht kritisieren knnen
Zeit: Donnerstag, 08. Mai 2008, 19:00 Uhr
Ort: Jugendbro Filler, Schillerstrasse 44, Erfurt
Referent: Prof. Dr. Freerk Huisken (uni Bremen)

[Update] Der Mitschnitt der Veranstaltung kann nun bei archive.org heruntergeladen werden.

Verweisende Seite

http://pg.blogsport.de/

[ad#ad-1]



Mai 08 | Was will die NPD am 1. Mai in Nürnberg?

By • Mai 5th, 2008 • Category: GSP-Radio

Dokumentation einer Sendung der Stoffwechsel-Redaktion von Radio Z Nrnberg am 30.04.2008 zum Thema:
Was will die NPD am 1. Mai in Nrnberg?
Am 1. Mai findet in Nrnberg einer der beiden bundesweiten Aufmrsche der NPD
statt. Viel Aufsehens gibt es darum bei der Stadt, der Lokalpresse und
natrlich bei Antifaschisten. Whrend die Diskussionen darum gehen, ob der
Aufmarsch besser blockiert […]