contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Dortmund | 16.02.2017 | Die Ware im Kapitalismus

Von • Jan 11th, 2017 • Kategorie: Veranstaltungen
16. Februar 2017
18:00

Zeit: Donnerstag | 16. Februar 2017 | 18.00 Uhr

Ort: DGB-Jugend Dortmund-Hellweg | Ostwall 17-21 | 44135 Dortmund

Veranstalter: DGB-Jugend Dortmund-Hellweg

 

Thema: Die Ware im Kapitalismus

 

Was ist an Marx noch aktuell? Was können wir heute noch immer oder wieder von Marx lernen? Diese Fragen stellt die DGB-Jugend Dortmund-Hellweg in einer Veranstaltungsreihe, die sich unterschiedlichen Aspekten der Marxschen Theorie widmet. Den Auftakt machte im Dezember 2016 eine Pilotveranstaltung zum Thema: Was können wir bei Marx übers Geld lernen?

 

Am 16. Februar 2017 findet die nächste Veranstaltung statt. Hier geht es um die Ware im Kapitalismus. Warenproduktion gab es schon lange vor dem Kapitalismus – und sie erscheint als das Selbstverständlichste von der Welt, auch für neue Gesellschaftsentwürfe. Was kann man hier von Marx lernen, der sich mit der Warenanalyse so viel Mühe gab.

 

Zu der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung sind Autoren des Buches „Zurück zum Original – Zur Aktualität der Marxschen Theorie“ (hg. von Johannes Schillo, VSA 2015) eingeladen.

 

Die DGB-Jugend plant im ersten Halbjahr 2017 weitere Abendveranstaltungen, und zwar zu den Themen:

– Der Fetisch von Ware, Geld & Kapital

– Der Austausch oder die Wirtschaft für den Markt

– Immer mehr Geld – die Bewegung des Kapitals

– Kapitalistische Produktion: Produktivkraft & Rentabilität

– Die Ware Arbeitsfähigkeit & der Lohn

 

https://www.i-v-a.net/index.php/veranstaltungen

 

http://www.vsa-verlag.de/index.php?id=6576&tx_ttnews[tt_news]=16057

Leave a Reply