contradictio.de

Kritik an Ideologien, Aufklärung über populäre Irrtümer, Kommentare zum Zeitgeschehen

Armut für alle!

Von • Mai 14th, 2012 • Kategorie: Allgemein

Armut für alle!

Europa soll gesunden – durch die Verelendung der Bevölkerung

Von Theo Wentzke

Reihenweise sind in der EU Regierungen abgewählt worden, weil sie ihren Völkern rigide »Sparprogramme« verordnet haben, mit denen die Staaten ihre Kreditwürdigkeit wiedergewinnen wollen. Die betroffenen Länder scheinen Opfer des Finanzkapitals zu sein, das ihr Rating herabstuft, ihnen untragbare Zinsen abknöpft oder ihnen den Geldhahn völlig zudreht, indem es ihnen neue Anleihen und die Refinanzierung der fälligen Schulden verweigert.

Als Heilmittel predigen Ökonomen, Gewerkschaften und immer mehr Politiker aller Couleur neue Schulden, also genau das, wovon viele Euro-Staaten mehr haben, als sie bedienen können. Sparen, so die Kritik, läßt die kriselnde Wirtschaft weiter schrumpfen. Staatliche Wachstumsprogramme müßten her, von einem neuen Marshall-Plan ist sogar die Rede, z.B. im Mai-Aufruf des DGB. (…)

Quelle: junge Welt vom 14.05.2012

http://www.jungewelt.de/2012/05-14/001.php?sstr=Theo%7CWentzke

 

One Response »

  1. Der Artikel als PDF-Datei:

    http://www.gegenstandpunkt-s.de/downloads/jw120514.pdf

Leave a Reply